Bachblüten - Blütenkraft für die Seele

 

Der englische Arzt Dr. med. Edward Bach (1886 - 1936)  war überzeugt, dass ein enger Zusammenhang zwischen der Seelenverfassung und dem Entstehen von Krankheiten besteht. 

Er erforschte 38 Blütenessenzen für die verschiedenen Gefühlszustände. Ähnlich der Signaturenlehre liess Bach sich dabei von der Form und dem Standort der Pflanze leiten und ordnete diese so dem jeweiligen Charakter zu. Die Bachblüten gleichen  das seelische Ungleichgewicht aus, welches zur körperlichen Erkrankung geführt hat.

Wir führen sämtliche Bachblütenessenzen und stellen Ihnen gerne Ihre individuelle Mischung zusammen.